Bilder der Oberfläche im Bereich Steuerung: zurück zur Übersicht - Bilder

Arbeitsleiste für die Aufnahme, automatisches anlegen eines Projektordners mit Datum, jede Aufnahme bekommt Datum und Uhrzeit
der Startzeit. Rechts: Timecodezeit wird ins Video eingestanzt (rechts) obere Zeitangabe ist die Laufzeit der Aufzeichnung
Die Audiokontrolle ist nur zum abhören während der Aufzeichnung z. B. Nebenraum, die Tonaufzeichnung kann nicht abgeschaltet werden.

Multi Capture

Leiste in der Ansicht:
rot = Abspielen, Pause, Stoppen aller Videos in der Ansicht grün = Springen an den nächsten Marker auf der Timeline
orange = Bereich festlegen Mark-in und Mark-out für die Ausgabe oder Ansicht, wird in der Markerliste aufgeführt
braun = Bereichsanzeige an der rechten Seite wird damit die Marker und Bereichsliste geöffnet, editiert, verändert, abspielen o. gelöscht.
gelb = Fotos von der dargestellten Szene erstellen und abgespeicherte Fotos anzeigen
blau = Lautsprecher beim abspielen ein- und ausschalten

Multi Capture

Ansicht: Timeline unten: In Orange sehen Sie einen angezeigten markierten Bereich.

Multi Capture
Manuelle Synchronisation ist eingeschaltet aber der Zeitversatz ist auf neutral gesetzt. (Jetzt sind die Aufnahmen synchron mit der Startzeit der Aufnahme ) Manuelle Synchronisation aktiv. Video 2 ist gegenüber Video 1 32Bilder nach vorne verschoben, Video 3 ist gegenüber Video 1 185Bilder zurück. Beispiel: 3 Videos, von verschiedenen Ereignissen am selben Gerät können manuell synchronisiert werden damit alle drei Videos die selbe Stelle zeigen.
Multi Capture Multi Capture
Ansicht Audiokommentar auf dem Marker. Auf jeden Marker kann ein Audiokommentar abgelegt und abgespielt werden. Er kann für Lehrfilme, Kurzinformationen und für die Nutzung von Spracherkennungssoftware genutzt werden.
Multi Capture
Zeigt die verbleibene Aufnahmezeit an, weniger als 8 Stunden werden rot angezeigt. (Windows Version)
Multi Capture  
Möglicher Steuerungsmonitor über Crestron Steuerung.
Multi Capture
Funkfernbedienung. Für Start und Stopp der Aufnahme und zum setzen von Markern während der Aufnahme negativ und positiv. Zum Abspielen: Start und Stopp des abspielens und Sprung von Marker zu Marker.
Multi Capture